Exkursion der 4. Klasse Kälteanlagentechniker

Exkursionsbericht 4K1-6 11 2012.doc (1,1 MB)

DOKA - Konzernzentrale in Amstetten

Die 3. Klasse E/T/Sy besuchten mit Herrn Vtl BEd Karl Bierampel am 18. Oktober 2012 die DOKA in Amstetten. Besichtigt wurden die Ausstellungshalle, das chaotisch geführte Hochregallager und die Verzinkerei! Ein höchstbeeindruckendes, global agierendes Unternehmen wurde uns heute nähergebracht!

Schloss Hartheim

Der Nachmittag des 27. Juni 2012 stand ganz im Zeichen von Politische Bildung und Zeitgeschichte. Die Klassen 1. EM3 und 2. E/T/Sy fuhren mit ihren PB-Lehrern Franz Köck und Roland Kirchhofer nach Oberösterreich zum Schloss Hartheim. In diesem Schloss wurden während der nationalsozialistischen Schreckensherrschaft 30.000 behinderte und psychisch kranke Menschen ermordet. Die Schüler erfuhren in einer eindrucksvollen Führung viele Details über das NS-Euthanasieprogramm, die historischen Entwicklungen, die zu diesem Verbrechen führten, aber auch über jüngere Entwicklungen wie zum Beispiel Gentechnologie. Alles in allem ein wertvoller Gedankenanstoß zum Thema Achtung von benachteiligten Mitmenschen und zum Problemfeld Gentechnik und Menschheit.   

Lehrausgang zum Schloss Ulmerfeld

Vtl Karl Bierampel stärkte sich mit den Schülern der 3. K bei der Bäckerei Kirchdorfer. Danach gingen sie zum Schloss Ulmerfeld mit Besichtigung der historischen Waffensammlung, Schlosskapelle und dem Schlossgraben!

Konzentrationslager Mauthausen

Herr Vtl Karl Bierampel und Herr Vtl Ing. Bernhard Hiess besuchten am 21.3.2012 mit den Schülern der 2. E/T1 und 1. MB1 das Konzentrationslager Mauthausen.
Die zweistündige Führung informierte sie über die Geschichte des Konzentrationslagers und das Leid, dass die Inhaftierten erfahren und erdulden mussten.
Neben den Fakten zum Konzentrationslager wurden sie in einer regen Diskussion motiviert, mit offenen Augen und wachem Verstand durch das Leben zu gehen, um derartige Verbrechen an der Menschheit nicht mehr zuzulassen!

DOKA - Die Schalungstechniker

Zwei Klassen der LBS Amstetten (3. Mt, 4. MM) mit Karl Bierampel und Josef Prankl besuchten am 13.3.2012 die Schalungstechniker DOKA. Dort besichtigen wir Musterzelt, Fertigung, sahen den Imagefilm auf Englisch und wurden zum Essen eingeladen!

Eine hochinteressante Führung mit hohem praktischem Wert!  

Besuch in Mauthausen

Am 25. Jänner 2012 fuhren die Klassen 1. ET1, 1. ME1 und 3. MM mit ihren Lehrern Roland Kirchhofer und Josef Prankl im Rahmen des Politisch-Bildung-Unterrichtes nach Mauthausen. Dort besichtigen sie in drei Gruppen mit professionellen Guides die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Mauthausen. Die Schüler waren einerseits sehr interessiert an der Geschichte dieses Ortes, andererseits bedrückt über die menschenverachtenden Ereignisse während der Nazi-Diktatur. Was von dieser Exkursion bleiben soll ist das ständige Bewusstsein, wozu Vorurteile, Ausgrenzung und Verhetzung führen können.